Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

PDF Katalog zum blättern erstellen

Für mein neuestes Projekt wollte ich, dass meine Leser durch einen PDF Katalog blättern können. Ich musste also aus einem PDF ein blätterbares PDF erstellen.

Mein Ehrgeiz ließ meinen Kopf weiter grübeln. Ich fing an zu recherchieren und fand dann die Seite www.Yumpu.com. Der Name sagte mir rein gar nichts, aber entgegen meinen Erwartungen sollte sich diese Seite als Glückstreffer herausstellen. Nun kann ich in einem PDF Katalog blättern, den ich ganz allein erstellt habe.

In einem PDF Katalog blättern – sogar für Anfänger!

Wer technisch genauso „gut“ bewandert ist wie ich, für den ist www.Yumpu.com genau die richtige Seite. Ohne technische Vorkenntnisse kannst du hier ein PDF so erstellen, dass Du in einem PDF Katalog blättern kannst. Wie das ganze so einfach funktioniert ist in drei kurzen Schritten erklärt:

1. Account anlegen

Um www.Yumpu.com kostenlos nutzen zu können musst Du Dir als erstes einen Account anlegen. Das ist in wenigen Minuten erledigt. Hier erhältst Du natürlich viele hilfreiche Tipps und Erklärungen für den gesamten Ablauf bis zum eigentlichen Ziel, den PDF Katalog blättern zu können.

2. PDF kostenlos hochladen

Egal ob als Yumpu-Neuling oder unangemeldeter Nutzer, Du kannst das Hochladen direkt von der Startseite aus beginnen. Einfach ein PDF direkt vom Datei-Manager auf die Upload-Box der Startseite ziehen. Du kannst das Upload aber auch direkt aus dem Dokumenten-Manager starten. Klicke einfach auf: „Laden Sie ein Magazin hoch“. Nun kannst Du per Drag and Drop das PDF auf die Box legen und der Upload beginnt. Direkt im Anschluss landest Du in den Basiseinstellungen für das Dokument. Wer sich damit etwas schwer tut, kann sich sogar kleine Videos anschauen, in den alles Schritt für Schritt erklärt wird.

3. bearbeiten, speichern, fertig

Du hast nun die Möglichkeit den Namen des Magazins zu ändern oder auch die Sprache. Damit Dein Magazin leichter zu finden ist, kannst Du eine Beschreibung hinzufügen und in eine Kategorie einpflegen. So finden auch neue Leser leicht zu Dir. Um Dein Dokument direkt auf Deiner Homepage integrieren zu können, gibt es den Einbetten-Code. Wie gesagt, selbst für Anfänger ist das ein Kinderspiel.

Über den Button „Magazin ansehen“ kannst Du Dein Werk sofort online durchblättern. Die Schaltfläche „Magazin bearbeiten“ kannst Du für weitere detaillierte Einstellungen nutzen.

Zum Schluss nicht vergessen auf speichern zu klicken. Damit ist der gesamte Prozess abgeschlossen.

Warum www.Yumpu.com

  • unbegrenzte Anzahl von Seiten zum blätterbaren PDF umwandeln, komplett kostenlos
  • Integration von Audio- und Videodateien
  • kinderleichtes einbinden des Dokumentes auf Deiner Homepage
  • teile Deine Publikation problemlos bei Facebook, Twitter & Co.
  • in einem PDF Katalog blättern als wäre es einer aus Papier
  • SEO optimiert

Mein Fazit lautet: Probiert es einfach selbst aus. Wenn man es ein paar Mal gemacht hat, geht es auch schon etwas schneller, denn man weiß ja bereits worauf man achten muss. Ich kann diese Seite nur wärmstens empfehlen. Schneller und einfacher geht es bestimmt nicht.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Franz Unger