Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

PDF in Word umwandeln kostenlos

Am Computer arbeiten bedeutet, immer wieder in verschiedene Tools investieren zu müssen, um sich dadurch die Zeit zu sparen und die Arbeit zu erleichtern. Insbesondere die Arbeit mit diversen Dokumenten erfordert oft diverse Tools, die einem die Arbeit erleichtern. Denn muss es mal schneller gehen, wird man solch ein Tool nicht umgehen können. Zum Einen kann es passieren, dass Dokumente unleserlich sind oder einfach zusätzlich bearbeitet werden sollen.
Ist dies der Fall, kann es sehr frustrierend sein, Geld für teure Tools ausgeben zu müssen, die beispielsweise die weitere Bearbeitung eines PDF-Dokumentes ermöglichen.

Tools zur Dokumentenbearbeitung erleichtern das Leben

Sicherlich kennst du folgende Situation: Dein Traumjob wird angeboten und du willst den CV erstellen und die Inhalte aus deinen Zeugnisse einpflegen. Doch die eingescannten und in das PDF-Format konvertierten Zeugnisse lassen sich nicht einfach in das neue Word-Dokument hineinkopieren. Daher bist du dazu gezwungen, die Inhalte manuell einzutragen.
Handelt es sich dabei um Ausbildungszeugnisse, ist dies noch kein Problem, da die erforderlichen Informationen schnell eingetragen werden. Doch wenn du Arbeitszeugnisse hast und die Tätigkeitsbeschreibungen mit in den CV einfließen lassen möchtest, kann dir das Lächeln bald vergehen. So etwas ist einfach mühsam und macht wenig Spaß. Denn es wäre weitaus einfacher, diese einfach markieren und in den CV kopieren zu können.

Andererseits willst du manchmal ein PDF-Dokument verändern. Sowohl der Text selbst als auch die Bilder, die das Dokument enthält, erfordern manchmal Veränderung. Im Grunde macht so ein Vorhaben richtig Spaß. Vorausgesetzt natürlich; man hat die richtigen Tools, um dies wirklich genießen zu können.

Tatsache ist: ein Tool, das deine PDF-Dokumente in das Word-Format umwandelt erleichtert nicht nur die Arbeit, sondern das Leben, insbesondere wenn du oft am Computer arbeiten musst.
Ungeachtet davon, ob es sich um die genannten Beispiel handelt oder du noch studierst und deine Studienarbeiten zu verfassen hast: solch ein Tool ist einfach Gold wert, denn es spart kostbare Zeit.

PDF to Word Converter

Das Tool Nummer Eins, das einem das Leben erleichtert ist ein Converter, der das PDF in Word umwandeln (kostenlos) ermöglicht. Denn dank solch einem Tool muss ein Dokument nicht erst vollständig erstellt werden, sondern kann aus einem bereits bestehenden Text entstehen. Zu diesem Zweck wird ein Text entweder durch Informationen ergänzt, wobei Sätze verändert, überflüssige Informationen gelöscht und/oder Bilder durch passendere Bilder ausgetauscht werden. Die Möglichkeiten sind hierbei zahlreich. Doch kaum auszuführen, ohne das passende Tool.

Mittlerweile gibt es verschiedene Tools auf dem Markt, die PDF-Dokumente in Word-Dokumente umwandeln. Die Unterschiede liegen sowohl in der Verwendung als auch im Preis selbst. Braucht man diese Tools jedoch nicht wirklich jeden Tag, gibt man nur ungern Geld für solche Tools aus. Schließlich kosten sie sehr viel. Dabei zahlt sich diese Investition nur dann aus, wenn man ständig mit Dokumenten und deren Bearbeitung zu tun hat. Daneben muss man sich solche Tools auch leisten können.

Zum Glück gibt es inzwischen auch die Möglichkeit, PDF in Word umwandeln kostenlos zu erledigen. Denn neben den kostspieligen Tools, die im Internet angeboten werden, kann man einfach zu den Tools greifen, die schlicht und einfach nichts kosten. Mit diesen werden nicht nur Zeit und Nerven gespart, sondern vor allem Geld. Das Endresultat unterscheidet sich kaum von dem Endresultat nach der Verwendung eines kostspieligen Converters.

Auf der Suche nach kostenlosen Tools, die PDF in Word umwandeln, kostenlos und unkompliziert, sind wir auf solch einen Converter bei chip.de gestoßen. Und dieser Converter hält wirklich all das, was er auch verspricht.

Der Free PDF to Word Doc Converter

Das PDF in Word umwandeln kostenlos ist dank dem Free PDF to Word Doc Converter tatsächlich möglich. Der Download und die Installation dieses Tools sind wirklich kinderleicht, sowie die Handhabung selbst. Und was das Wichtigste ist: die Umwandlung erfordert kaum Zeit. Im Nu hat man ein neues Dokument vor sich, das genauso wie das PDF-Dokument aussieht, mit dem Unterschied, dass dieses Dokument nun bereit zur weiteren Bearbeitung ist.

Der Startbildschirm des Tools ist sehr übersichtlich und einfach: Auf der linken Seite der Startfläche wird der Pfad zu dem PDF-Dokument angegeben und auf der rechten Seite das Zielverzeichnis. Da Free PDF to Word Converter standardmäßig dasselbe Verzeichnis auswählt, kann das Verzeichnis mit einem Klick auf „Browse“ einfach verändert werden. Außerdem kann man die Anzahl der Seiten auswählen, die konvertiert werden sollen. Außer der Seitenzahl kann man zusätzlich auch auswählen, ob die Formatierung und die Bilder beibehalten werden sollen oder nicht. Selbst die Schriftart kann ausgewählt werden. Nach dem Bestätigungsklick wird die Konvertierung innerhalb von paar Sekunden abgewickelt.

Vorteile des Free PDF to Word Doc Converters

Der Vorteil dieses Converters liegt in erster Linie in der Tatsache, dass das Tool kostenlos ist. Der Startbildschirm ist sehr übersichtlich und einfach, weshalb das Tool weitere Pluspunkte verdient. Das Resultat selbst ist immer wieder zufriedenstellend, was das Tool wirklich anziehend macht. Braucht man lediglich ein Tool, das Folgendes zu erledigen hat: PDF in Word umwandeln, kostenlos und unkompliziert, reicht dieses Tool völlig aus. Es ist für all diejenigen ideal, die bestehende PDF-Dokumente bearbeiten, bzw. umwandeln wollen.

Nachteile des Free PDF to Word Doc Converters

Die Nachteile dieses Converters, soweit diese überhaupt als Nachteile bezeichnet werden können, bestehen nur dann, wenn man mehr braucht, als die Umwandlung der PDF-Dokumente in Word-Dokumente. Denn will man den umgekehrten Vorgang, bzw. die Umwandlung der Word-Dokumente in PDF-Dokumente, so braucht man entweder ein zusätzliches Tool oder ein Tool, das beides anbietet. Doch solch ein Tool muss auch bezahlt werden. So gesehen, besitzt dieses Tool eigentlich keine Nachteile. Seine Funktion besteht schließlich darin, PDF in Word umwandeln, kostenlos und schnell zu ermöglichen und dies erfüllt der Converter wirklich tadellos.

Weitere kostenlose Tools zur Dokumentenbearbeitung

Braucht man mehr, als das PDF in Word umwandeln (kostenlos) zu können, kann man dies ebenfalls problemlos finden. Denn auf chip.de werden auch Tools angeboten, die weitere Bearbeitungsmöglichkeiten der Dokumente anbieten. Dadurch hat man all die Tools übersichtlich auf einer Stelle, mit den dazugehörigen Erklärungen und Anleitungen zu der Benutzung selbst. Doch sie alle haben eh eine Eigenschaft gemeinsam: die Bedienung all dieser Tools ist wirklich unkompliziert und einfach. Anstatt Geld für teure Tools ausgeben zu müssen, kann man sich hier einfach all die Tools aussuchen, die man braucht und diese sehr schnell herunterladen.

Will man beispielsweise das Word-Dokument erneut in ein PDF-Dokument umwandeln, kann man dies mittels des Word to PDF Converters erledigen.
Daneben bieten die jeweiligen Tools noch weitere Möglichkeiten, wie beispielsweise die Möglichkeit, PDF Dokumente zu bearbeiten, Webseiten in PDF umzuwandeln, bestehende PDF Dokumente zu verkleinern, PDF-Dateien im Internet zu öffnen und zu betrachten sowie PDF-Dokumente in ein Dokument zusammenzufügen.

All diese Tools stellen eine Alternative zu den teuren Tools dar, deren Dienstleistung nicht unbedingt qualitativ besser ist als die der kostenlosen Varianten. So ist beispielsweise mittlerweile der kostenlose PDF Reader PDF-Xchange Viewer eine ernstzunehmende Konkurrenz für den wohl bekanntesten Adobe Reader geworden. Der Prozentsatz der positiven Userbewertungen sowohl die Anzahl der Downloads der kostenlosen Tools beweisen, dass diese wirklich beliebt unter den Benutzern sind.

Fazit

Die kostspieligen Converter könnten bald der Vergangenheit angehören. Denn die kostenlosen Tools im Internet stellen eine hervorragende Alternative für diese dar und lassen sie überflüssig erscheinen. Zumindest scheint dies so auf den ersten Blick.

Dies ist jedoch ausschließlich dann der Fall, wenn man keine Lust hat, Geld für Converter auszugeben, da man diese nicht jeden Tag nutzen muss. Theoretisch könnte man die jeweiligen Converter auch problemlos jeden Tag nutzen, doch wenn man mehr als nur die Umwandlung eines PDF-Dokumentes in ein Word-Dokument braucht, kann es mit der zeit nervig werden, jedes Mal das dafür vorgesehene Tool auswählen zu müssen. Nicht jeder ist wirklich bereit dazu, für die Bearbeitung ein- und desselben Dokumentes mehrere Tools öffnen zu müssen. Vor allem dann nicht, wenn die Arbeit schnell erledigt werden muss und viele Dokumente zu bearbeiten sind. Für Menschen, die hier leicht die Nerven verlieren, ist ein Tool, dass alles auf einem Platz anbietet, sicherlich die bessere Auswahl. Doch für solch ein Tool muss er auch bereit sein, Geld zu zahlen. Dies ist meist auch dann der Fall, wenn jemand den Lebensunterhalt mit Sachbearbeitung verdient. In solch einem Fall bekommt er jedoch sowieso meist vom Arbeitgeber ein Tool zur Verfügung, das mehrere Bearbeitungsmöglichkeiten anbietet und somit die Arbeitszeit kürzt, sowie die Effizienz verbessert.

Für all diejenigen jedoch, die nicht unbedingt solch ein Tool brauchen und Geld sparen möchten, bieten die kostenlosen Tools im Internet ideale Lösungen dar. Besonders dann, wenn man es nicht eilig hat, sondern sich der Dokumentenbearbeitung in Ruhe widmen kann, stellt der Free PDF to Word Doc Converter eine ideale Lösung dar. Er ist einfach hervorragend dazu geeignet, das PDF in Word umwandeln kostenlos und vor allem unkompliziert durchzuführen. Mehr als das braucht er schließlich auch nicht zu tun. Daher ist er tatsächlich empfehlenswert, denn er erfüllt seine Funktion schnell, einfach und zufriedenstellend.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Franz Unger