Franz Unger

PDF zum Blättern erstellen - Erreiche schnell und einfach mehr Leser

Franz Unger

Seit Jahren betreibe ich einen Blog und schreibe über Erlebnisse meiner Reisen, weshalb mich eine Freundin um eine Präsentation bat. Ich wollte ein online Flipbook erstellen und brauchte darum eine Software die ein PDF zum Blättern erstellen kann. Schnell bin ich auf YUMPU Publishing aufmerksam geworden. Es ist eine digitale Publishing Software Plattform, welche es mit wenigen Klicks ermöglicht, ein blätterbares PDF Dokument, kostenlos, zu erstellen. Meine Freundin versicherte mir, dass es mit diese Software sehr einfach und unkompliziert ist ein PDF Katalog Blättern zu erstellen. Das war aber nicht das einzige was diese Software kann. Durch die Rendering Technologie gelangt mein online Flipbook immer in den Index von Google und anderen Suchmaschinen, welches mir dann tausende zusätzliche Interessenten ohne zusätzliche Kosten bringt. Mein online Flipbook lässt sich auch unkompliziert auf Webseiten einbinden und hervorragend in Social Media Kanälen teilen. Ich entschloss ich mich, dieses Service-Angebot für meine PDF Dateien auszuprobieren.

Mit wenigen Klicks eine PDF zum Blättern erstellen

Die Webseite von YUMPU Publishing überzeugt durch ihre Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit. Um ein online Flipbook zu erstellen, benötigt man weder PC Kenntnisse, noch eine Software. Sehr praktisch, da ich auf diese Weise keinen zusätzlichen Speicherplatz verschwenden muss und mir lästige Software Updates sparen kann.

Das einzige, was man für den PDF Reader benötigt, ist eine gut funktionierende Internetverbindung und eine E-Mail Adresse. Sobald man sich mit seiner E-Mail-Adresse angemeldet hat und in der E-Mail auf den Aktivierungslink geklickt hat, muss man nur noch sein zuvor erstelltest PDF hochladen. Der Konvertierungsprozess beginnt dann automatisch. In wenigen Minuten hat man auch schon das fertige, online ePaper.

Nun blättern deine Leser wie in einem echten Buch und dürfen sich zusätzlich über eine Vollbild-Modus und Zoom-In Funktion erfreuen. Die User können von Seite zu Seite klicken, indem sie die Pfeiltasten auf der linken und rechten Seite benutzen.

Automatisches Feststellen der Titel und Tags

Nach dem Upload Vorgang ist es sinnvoll, dass man seinem blätterbaren PDF einen Titel, eine Beschreibung und Tags vergibt. Diese werden dann automatisch vom System ausgelesen. Die Textinformationen werden extrahiert und für Suchmaschinen so aufbereitet, dass das blätterbare PDF in Google und den anderen Suchmaschinen in den obersten Positionen erscheint. Das musst natürlich nicht du machen, das läuft automatisch über die Rendering Technologie (Streaming). Diese Informationen lassen sich nach eigenen Vorstellungen nachbearbeiten.

Grundinformationen wie Titel, Beschreibung, Sprache, Kategorie, Tags für das PDF eintragen

Ich war sehr von dieser Zusatzfunktion begeistert, da dieses Tag schreiben für mich immer etwas mühsam ist.

Außerdem werden auch automatische Tags von der Software ausgewählt, die von Suchmaschinen schnell akzeptiert und gelistet werden. User, die sich für die Themen interessieren, finden dich auf diese Weise schneller und deine Webseite erhält mehr Traffic.

Auf Webseiten oder Social Media einbinden

Sobald das online PDF zum Blättern erstellt ist, hat man die Möglichkeit, das online Flipbook auf der eigenen Webseite einzubinden. Durch den wertvollen Backlink bekommt man 3x mehr organischen Traffic. Einfach die erstellte online Publikation anstelle eines PDF-Download auf der eigenen Webseite einbetten und die Printpublikationen in Form eines modernen online ePaper verteilen. Im Durchschnitt erhalten eingebettete ePaper Publikationen 275% mehr Lesezugriffe als herkömmliche PDF-Dokumente auf der eigenen Webseite. Durch das Einbetten auf der eigenen Webseite sieht man eine deutliche Steigerung bei den Lesern und somit natürlich auch bei der Besucheranzahl. Denn die hohe Leserschaft wird von Google "extra honoriert". In wenigen Tagen bzw. Wochen sind deine Inhalte auf den vorderen Plätzen bei Google.

Zusätzlich bietet sich die auch die Option, das online Magazin auf diversen Social Media Seiten wie Facebook, Twitter, Pinterest oder LinkedIn zu präsentieren. Dies lässt sich auch ganz unkompliziert einbinden. Man bekommt dadurch mehr Klicks und noch mehr Aufmerksamkeit. Nutze auf jeden Fall die Möglichkeiten von Social Media und gib deinen Interessenten die Möglichkeit deine online Publikationen zu teilen und erhalten dadurch zusätzliche Sichtbarkeit.

Es gibt auch noch die Möglichkeit das ePaper im unteren Bereich der E-Mail einzubinden und zu verteilen.

Attraktive Online Flipbook Präsentation

Falls du nach einer einfachen Möglichkeit suchst, ein PDF Blätterkatalog erstellen zu wollen, ist die Software von YUMPU eine optimale Lösung. Man benötigt keine technischen Vorkenntnisse und in wenigen Minuten kann man sich über eine attraktive, blätterbare online Publikation freuen.

Immer mehr Menschen nutzen das Internet zum Abrufen von Informationen. Auch digitale PDF Bücher erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Da ist es sicher eine gute Idee, die PDFs als blätterbare online Dateien zu publizieren.

Bewertung: 4,7/5 ( 57 Bewertungen )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert